Suche

Projekt Essbare Stadt

Aktualisiert: 13. März 2019

Die Erde wieder Renaturalisieren und etwas eigenhändig dafür tun. Jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten. Jeder wie er will. Jeder wie er kann. Jeder Mensch kann etwas beitragen. Im Projekt Essbare Stadt möchte ich eine Möglichkeit bieten im Rahmen des eigenen Potentials etwas beizutragen.



Eigener Anbau von Obst und Gemüse - für alle


Vielleicht möchtest du selber Obst, Gemüse, Kräuter, Salat oder anderes anbauen und deinen Balkon, dein Haus, deinen Garten ein wenig begrünen. Dies wird deine Lebensqualität in vieler Hinsicht verbessern.


Tipp:

Baue deine eigenen Tomaten oder Erdbeeren an um im Sommer davon zu naschen.



Stadtverschönerung


Wirke der Fassade deines Lebensbereiches entgegen, indem du Blumen, Pflanzen oder Gräser anpflanzt. Spreche mit dem Vermieter oder nutze Garten, Balkon und Fensterbank.


Tipp:

Bunte Blumen helfen nicht nur den Insekten und Tieren sondern wirken auch Stimmungsaufhellend.



Luftverbesserung


Bäume verbessern nachweislich unser Klima, spenden Sauerstoff und klare Luft und reinigen die Luft. Vielleicht möchtest du einen Obstbaum, Nussbaum oder WEIDEN anpflanzen.


Tipp:

Weiden können zum Korbflechten genutzt werden und reinigen die Luft sehr stark.





Luftverbesserung


In einer Stadt in der es GRÜN ist, mit viel WASSER und NATUR fühlt der Mensch sich wohl und lebt gesund.


Tipp:

Werde aktiv für deinen Wohnbereich. Verändere was verändert werden muss, setze dich aktiv ein für ein besseres Lebensgefühl und für unsere Gesundheit und Zukunft.





Copyright Michaela Molls 2020 - Erstellt mit WIX.          Impressum - Datenschutzerklärung - AGB