Suche

Das Prinzip des Freien Willen

Freiheit ist die Grundlage eines gesunden und glücklichen Leben


Nur Wenn die Energien des Menschen frei fließen können, kann Energie dort sein, wo sie im Augenblick gebraucht wird. Natur bahnt sich immer den gesündesten WEG um dort hin zu fließen, wo sie benötigt wird. Wer dem wahrhaftigen Leben seines eigenen SEIN die Möglichkeit auf Selbstentfaltung lässt, wird in einem Energieüberfluss aufwachen. 1. Einfluss des Geistes Der Geist beeinflusst die Entscheidung der Intuition und damit der Wahrhaftigkeit in dem Masse, wie der Geist konditioniert wurde, das natürliche Sein einzusperren und zu kontrollieren. FAZIT : Entscheide dich aus dem Bauch heraus und nutze den Geist nur zur Analyse, aber nicht zur Entscheidung. Die Intuition fasst alle wahrhaftigen Felder deines SEINS zusammen und kann sogar Felder wahrnehmen die der Geist nie sehen wird. 2. Einfluss der Mitmenschen Mitmenschen können nur aus ihrer Perspektive und durch ihre Brille auf Situationen blicken, der einzige der deine Wahrhaftigkeit sehen kann, bist du selbst. Jeder Mensch hat unterschiedliche Brillen, durch die er die Welt wahrnimmt. Keiner sieht was du siehst. Fazit: Entscheide dich eigenständig, mit Zuhilfenahme deines Geistes zur Analyse, deiner Inneren Stimme und deinem Bauchgefühl. Das hilft dir eigenständig zu wachsen und ein Gefühl für dich selber zu bekommen.

3. Fremdbestimmung System, Kontrolle, Macht bestimmen viele Tätigkeiten und Wege. Der Mensch gerät auf Abwege, die nicht seiner wahren Bestimmung entsprechen. Vermeintlich sicher fühlt er sich in einer Führung die von äußeren Instanzen bestimmt wird.


Fazit: Stelle dich deiner ANGST deine vermeintliche Sicherheit von aussen aufzugeben und das Leben selbst durch Freiheit wieder zu ermöglichen. Gehe deinen eigenen WEG und folge dir selber. Das macht dich FREI.


Copyright Michaela Molls 2020 - Erstellt mit WIX.          Impressum - Datenschutzerklärung - AGB - Testimonials