Suche
  • atlantiskultur

Damanhur - Eine Reise nach Atlantis

Aktualisiert: 12. Aug 2019

Meine Studienreise führte mich nach Damanhur / Italien. Eine Lebensgemeinschaft der besonderen Art. Damanhur ist sowohl vielfältig als auch individuell. Ich habe 7 Tage Zeit gehabt mich ein wenig in die Kultur und Lebensweise hineinzufühlen und dennoch ist Damanhur selber ein Ort, wo jede Facette eine Reise wert ist.


Mein erster Besuch führte mich aufgrund meiner Neugierde den Tempel zu sehen in die Region und nach meinem Aufenthalt ist mein Interesse gewachsen, mehr zu erfahren.


In meinem Blog möchte ich dir einen kleinen Einblick aus meiner Sichtweise mitteilen um dir die Orientierung zu erleichtern. Fast scheint es mir, als wäre Damanhur aus den Nebeln aufgetauch und würde sich nun der WELT zeigen. Da frage ich mich doch, welcher Ort zeigt sich als nächstes ?





Wo liegt Damanhur ?


Damanhur liegt auf erworbenen Privatbesitz und gehört den Damanurianern. Damanhur liegt zwischen Aosta und Turin in Italien und besteht aus Eigentumhäusern und Ländereien die individuell verteilt in der Region sind. Die Region ist sehr reich an Wasser und Natur und lädt zum Energetischen Aufladen ein.


Damanhur wächst mit dem neu erworbenen Eigentum, es werden immer Häuser hinzugekauft oder Gäste aus dem Ausland ziehen in die Region um sich Damanhur anzuschließen.


Es ist hilfreich Englisch zu sprechen, da Damanhur aus vielen Nationalitäten besteht, Italienisch ist hilfreich, da Damanhur in Italien liegt und viele Damanhurianer Italiener sind, vor allem die Gründer.




TEMPEL DER MENSCHHEIT


Hauptgrund meines Besuches in Damanhur war der Besuch des Tempelbereiches "Tempel der Menscheit". Es kann nicht mit Worten beschrieben werden, sondern ich kann jedem nur empfehlen, diesen Ort mit eigenen Augen und eigenen Gefühlen zu besuchen. Entsprechende Bilder, Videos und Berichte findest du auf allen Platformen.


Das was innerhalb des Tempels für Schönheit auf dich wartet, kann nicht beschrieben werden. Atemberaubende Kunstwerke, Malerein, Glaskunst und vieles mehr. Mich hat es emotional sehr berührt, dass Menschen fähig sind - dies zu erschaffen. Mein Selbstvertrauen in meine eigenen Fähigkeiten ist gewachsen - ich kann sagen das der Besuch des Tempels viel in mir FREIGESCHALTET hat.


Besonders beeindruckt hat mich das Labyrinth in dem alle Religionen dargestellt werden. Einzigartig und immer noch unvollendet könnte man alleine in diesem Bereich Stunden verbringen.


Jede Halle hat ihre einzigartige Energie und Schönheit und wie alles in Damanhur hat sie auch einen SINN und ZWECK. Denn in Damanhur erschaffft man jegliches um etwas höheres zu erreichen.


Die Meditation im Tempel kann ich jedem wärmstens ans Herz legen, als auch das Schlafen im Abaton / Einem Zimmer welches mit den Energien der Tempel verbunden ist.


Der Bau des Tempels hat nun einen neuen WEG eingeschlagen, da Damanhur sich nun der ganzen WELT öffnet und sein Wissen mit der WELT teilt.



Spiritualität


In Damanhur findest du jegliche Spiritualität und Lebensmöglichkeit. Jeder Damanhurianer lebt seine individuelle Form frei und authentisch.


Damanhur ist ein Ort an dem du die Möglichkeit hast anzukommen und deinen eigenen individuellen WEG zu finden.


Sowohl die Tempel, als auch die spirituellen Orte in der Natur, der offene Tempelbereich und Spiralen laden ein, dich näher kennenzulernen und deinen spirituellen WEG zu finden.


Wer sich für das Studienprogramm in Damanhur interessiert hat sowohl Online Möglichkeit, als auch in Kursen, Workshops, Kurzreisen vor Ort, die spirituelle Physik und Themen unterschiedlichster Art kennenzulernen.


Die Damanhurianer leben ihre Spiritualität durch SEIN, Hinwendung, Lehren, Gespräche, Wissenaustausch, Rituale, Feiern, Zusammenkünfte, oder einfache Hinwendung zu Gästen, Reisenden und vor allem Gastfreundlichkeit aus.


Jeder findet in Damanhur das, was er für sich selber sucht und welchen WEG er benötigt um sich zu öffnen - mehr zu erfahren - mehr zu SEIN.



Forschung


In unterschiedlichen Bereichen wird in Damanhur geforscht und das Wissen sowohl festgehalten als auch weiterentwickelt. Jeder Damanhurianer fühlt sich individuell zu einem anderen Themenbereich hingezogen und investiert seine Zeit und sein Geld in die Forschung von lebenswichtigen Themenbereichen.


Aus diesem Grund entstehen hier unterschiedliche Lebensgemeinschaften, die nach Themenbereich, Interesse und Hinwendung zusammengeführt werden. Diese Gemeinschaften werden NUKLEO genannt.


Hierzu zählen auch Wasser, Ressourcen, Strom, Nahrung, Nachhaltigkeit, Gemeinschaftsleben, Erfahrungsaustausch, Kontakt zur Außenwelt, Bau von alternativen Wohnungen und Häusern, spiritueller Wald, Baumenergie, Sprache der Pflanzen, ...... usw.


Jegliches Wissen wird frei verteilt, alles was erforscht wurde wird offen weitergereicht und sicherlich kann man Dinge kaufen. Die spirituelle Physik und die Spiralen sind Teil von Damanhur und so findet man viele Dinge in Spiralenform, auch der Schmuck, den viele tragen.



Kunst und Kreativität


In Damanhur hat man die Möglichkeit seine Künste zu entwickeln, zu lernen und sich ERSCHAFFEN hinzugeben. Dieser individuelle WEG kann das Individuum unterstützen eigenständig zu wachsen und Talente und Fähigkeiten kennen zu lernen. In Workshops hat man die Möglichkeit seine individuelle Richtung zu finden.


Dies ist besonders im CREA - dem Gemeinschaftszentrum möglich. Dort gibt es Workshops und Shops als auch Infopoints und einen Bioladen.


Kunstwerke werden für den Tempel oder offenen Tempel hergestellt und die Damanhurianer sind sehr kreativ neues zu erschaffen. Aufgrund der Größe des AREALS besteht hier die Möglichkeit auf vielfältige neue Wunderwerke.


Viele Bewohner spiritualisieren Plätze und Orte mit Tempeln oder Steinen oder Spiralen, auch hier gibt es ein großes Feld der Möglichkeiten.



Programm


Als erstes würde ich mich für ein Programm entscheiden. Ich habe das 3Tage Programm gewählt, welches wie ich finde eine wunderbare Einstiegsmöglichkeit ist. Du hast sowohl den Tempelbesuch, als auch eine Meditation im Tempel im Programm, als auch verschiedene Lebensgemeinschaften in der Region um Damanhur besser kennen zu lernen.


Sicherlich kannst du individuell länger bleiben um dich in den NUKLEOS / Lebensgemeinschaften besser umzusehen und diese zu besuchen, das werde ich sicherlich bei meinem nächsten Besuch berücksichtigen und planen.


Du hast unterschiedliche Möglichkeiten Damanhur zu besuchen. Du kannst auch in der Region Urlaub machen und in Damanhur zu unterschiedlichen Programmen einfach teilnehmen, als auch Work for Living / Arbeiten für Kost und Wohnen (dies kann nur individuell angefragt werden.


Es ist vor allem wichtig sich vorher Gedanken zu machen und ein Zeitfenster abzustimmen, welches für die Anreiseplanung notwendig ist. Es gibt viele Bewohner in Damanhur, die deutsch sprechen und es ist möglich eine deutsche Reiseleitung zu bevorzugen. Wenn du nicht gut englisch sprichst, sollte dies daher vorher abgeklärt werden.


Damanhur kann auch besucht werden um Damanhurianer kennenzulernen und von Ihnen die Lebensweisen zu lernen, hier gibt es unterschiedliche Programme, die sich ändern können, informiere dich auf der Webseite oder im Welcome Center.



Anreise & Transfer


Um dir deine nächste Reise nach Damanhur zu erleichtern möchte ich dir von meinen Erfahrungen erzählen. Du hast die Möglichkeit nach Turin oder nach Milano Malpensa zu fliegen. Zwei Flughäfen von denen du gut nach Damanhur reisen kannst.


Wenn du ein Bahnticket kaufen möchtest hast du die Möglichkeit für den Transfer die Bahn zu nutzen - finde eine Internetseite online um dich dort zu informieren. Ich kann dir aber auch empfehlen Damanhur vorab zu kontaktieren, da sie Transfer mit Taxi anbieten und du hier recht einfach direkt zum Ziel kommst.


Sicher kannst du auch komplett mit der Bahn anreisen oder mit dem Auto, beachte im letzteren Fall die Mautgebühr in Italien und auf deinem WEG.


Ein Taxitransfer ist sicherlich nicht die kostengünstigste Variante. Mit dem Zug hast du Kosten bis 30 Euro pro Tour, wirst aber eventuell für das letzte Stück dennoch auf ein Taxi zurückgreifen müssen, da die Region etwas abgelegen liegt.



Wohnen


Du kannst sowohl in Zimmern als auch in den Gemeindezimmern wohnen, wenn du Damanhur besuchst. Ich habe mich für ein zentrales Zimmer in DAMIL entschieden. DAMIL ist der Ort wo auch das Welcome Center und der offene Tempel in Damanhur ist, daher sehr zentral um alles zu besuchen.


Von DAMIL kommt man gut nach CREA (Zentrum der Begegnung, Heilung, Kunst) und zum Tempel der Menschheit. Es gibt dort eine Synchronetische Möglichkeit der Mitfahrgelegenheit. Es sind Punkte ausgeschrieben an denen man sich hinstellt und mitgenommen wird. Wunderbar für Personen, die nicht mit dem Auto dort sind.


Dies ist dann die erste Möglichkeit um auch in Kontakt mit Damanhurianern zu kommen - danach wird alles einfacher.


Ich habe das Zimmer als schön, geräumig und sauber empfunden. Es gab Gemeinschaftsbäder und regelmäßige Reinigung. Ich war sehr zufrieden mit meiner Wahl.


Du kannst aber auch in NUKLEO Gemeinschaften wohnen und dir einen anderen Bereich aussuchen, wenn du dich ans Welcome Center wendest, werden dir offene Möglichkeiten genannt.


Einige reisen mit dem Zelt, es gibt viele Möglichkeiten.



Ernährung / Essen / Trinken


Damanhur hat viele Trinkwasserquellen. Es ist möglich Wasser kostengünstig für 5 Cent an den Quellen auffüllen zu lassen oder aufzufüllen. Es kann dienlich sein, sich alle Quellen bei Ankunft zeigen zu lassen. Eine Trinkflasche ist hilfreich, als auch eine Halterung für die Flasche damit man diese immer dabei hat, da es in Italien oft sehr heiss sein kann.


In Damil und in CREA habe ich wunderbar essen können. Es gilt zu beachten dass es in Italien üblich ist nur einen Kaffee zu Frühstücken, das große Frühstück wie wir es kennen gibt es dort nicht. Zum Frühstück stehen einem daher Heissgetränke und Süsswaren wie Bagels oder Croissant oder Sandwiches zur Verfügung. Mich hat es nicht gestört eine Woche das zu essen was es dort gab.


Es gab in Damil eine Auswahl an warmen Mahlzeiten die man jederzeit essen konnte, in CREA gab es Mittags ein Buffet mit unterschiedlichen Gemüsegerichten, welches etwas frischer und gesünder war. Natürlich kann man auch jederzeit in die Region fahren und im Restaurant essen, wenn man Kontakt zu Autofahrern hat oder selber mit dem Auto anreist (Mietwagen).


Wenn man Kontakt zu einigen Damanhurianern hergestellt hat, besteht auch die Möglichkeit dort zum Essen eingeladen zu werden und in der Gemeinschaft zu essen.


In der CREA gibt es einen großen Bioladen, jeder Besucher kann den Gemeinschaftskühlschrank nutzen um dort sein Essen aus dem Bioladen zu lagern.



Leben


Die Damanhurianer arbeiten und finanzieren sich eigenständig autark. Sie haben Jobs außerhalb von Damanhur oder haben einen freien Beruf um sich montalich selber zu versorgen. Einige haben Firmen und sind daher Finanzstärker. Damanhur wird durch ihre Arbeit und ihren freiwilligen Einsatz am Großen Ganzen erschaffen.


Dies bedeutet, sie versorgen sich selber, gehen arbeiten, zahlen ihre eigenen Kosten und investieren weiteres in das Projekt Damanhur. Sicherlich gibt es viele andere Lebensweisen, das ist das was ich mitbekommen habe.


Es gibt Firmen für Solaranlagen und Physik, die sich besonders um die Stromversorgung Damanhurs kümmern, viele Projekte kümmern sich um das autarke Leben und die Reduzierung der Kosten und der immer ökologischeren Lebensweise. Jetzt ist Damanhur bereits autark - ein eigener kleiner STAAT - mit freier Religion - Spiritualität - Ökologie und Unabhängigkeit. Damanhur hat gerade erst begonnen sich für noch mehr zu öffnen. Für mich ist Damanhur ein ORT der Zukunft, indem freies Leben jetzt bereits möglich ist.


Die Kinder besuchen eine Schule, in der die Kinder durch alle Damanhurianer lernen, das Wissen der Neuen Zeit erlernen und jegliches Wissen durch REISEN erfahren. Die Schüler reisen durch die WELT und lernen mit ihrem Lehrer Mathematik, Sprachen und Gesetzmäßigkeiten kennen. Damanhur hat ein eigenes System für sehr kleine bis große Kinder und eine eigene Universität. Dennoch besuchen die Schüler für Abschlussprüfungen die umliegenden üblichen Schulen. Ein Ort für FREIE KINDER.


Damanhurianer haben die Möglichkeit zu heiraten und dann ein Jahr verbunden zu bleiben. Jegliches in Damanhur ist zeitlich begrenzt, da alles in Veränderung ist und sich alle immer wieder neu entscheiden können. Der Freie Wille darf sowohl über Leben, Lebensform, Richtung, Verhaftung als auch Entwicklung entscheiden. Ein Ort für FREIE BEZIEHUNGEN - LIEBE - HINWENDUNG.


Aus diesem Grunde ist es erforderlich vollkommen autark zu sein, die Verantwortung für sein eigenes Leben komplett zu übernehmen, sich selber zu versorgen und sein Leben selber zu leben, wenn du nach Damanhur kommen möchtest um dort zu bleiben. Es gibt auch für Menschen einen Ansprechpartner, der dich in deiner Sprache über Lebensgemeinschaft oder Beitritt zur Damanhurischen Gemeinschaft informiert - Englisch ist immer von Vorteil.



FAZIT


Mein erster Besuch in Damanhur hat mich überwältigt und ich sortiere noch die Informationen. Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten dieser Lebensgemeinschaft kann ich nur sagen, dass es sich um eine Atlantische Siedlung handelt.


Auch wenn ich dir nicht viele Eindrücke schildern kann, da diese auf emotionaler Ebene stattfinden, kann ich sagen dass der Besuch mein Leben verändert hat.


Jegliche Übermittlungen die ich über Atlantis erhalten habe, sind dort aktiv gelebt und werden sowohl vermittelt, als auch erforscht. Es handelt sich um einen sehr bewussten Ort mit Menschen die sich einem großen Ziel hinwenden, diese Erde zu einem besseren Ort zu machen. Dies erschaffen sie gemeinsam, jeder auf seine individuelle ART und WEISE.


Aus welchem Grund du auch immer nach Damanhur reisen möchtest, es wird sich lohnen diese Gemeinschaft mit eigenen Augen und Sinnen wahrzunehmen und dich an die Energien anzubinden.


Mich hat die Reise sehr bereichert und erfüllt, als auch neue Möglichkeiten in meiner Entwicklung freigeschaltet. Ich habe erkannt, dass Freiheit selbstgemachte Möglichkeit ist. Wer FREI sein möchte, muss sich der FREIHEIT hinwenden. Wir alle sind zu viel mehr fähig, als wir leben, als wir uns vorstellen und als wir täglich "versuchen".


Ich habe für mich entschieden - mich JETZT zu entfalten und mich den Dingen hinzuwenden, die mir Freiheit und Selbstbestimmung schenken. Vielleicht hilft dir der Artikel zu erkennen, dass es andere WEGE des Lebens gibt.


Hier gebe ich dir noch einige Links, da es mehrere WEGE gibt, Damanhur zu besuchen.



Kontakt zu Damanhur

http://www.damanhur.org/de/contact


Webseiten Damanhur

http://www.damanhur.org/de

https://welcome.damanhur.org/0/de/besuche/?ref=dhtopmenu

https://blog.damanhur.de/

http://damanhurdeutschland.de/index.php/mehr/kontakt



Ich habe sowohl mit Inachis und mit Vultura einen sehr guten deutschen Kontakt aufbauen können, eventuell fragst du dich bei diesen Kontakten durch, wenn du kein Englisch sprichst. Ich konnte auch mit dem Welcome Center in Damanhur auf Englisch sehr gut über alles reden. Wähle deinen eigenen WEG.


Ansprechpartnerin in Deutschland: Inachis Barbara Steinbrecher

Telefon: +49 (0)63 46 17 24

Mobil: +49 (0)170 53 27 969

eMail: barbara.damanhur(at)web.de

Facebook: Damanhur Deutschland


Botschafter Damanhurs für Deutschland und Schweiz: Vultura Pisello und Piviere Cetriolo

Anschrift: I-10080 Baldissero – Via Pramarzo 3

Telefon (I): +39 388 1832 698

Telefon (D): +49 151 2270 5999

eMail: deutschland(at)damanhur.it



Hier findest du auch Programm über Atlantis - Damanhur kommt auch zu dir !

http://damanhurdeutschland.de/index.php/vortraege/atlantis



Ich hoffe der Artikel über Damanhur hat dir gefallen

Love Michaela

Atlantis-Kultur.de