Suche
  • atlantiskultur

Medialität


Der Mensch ist fähig FELDER zu lesen und unterschiedliche Wahnehmungskanäle zu schulen. Individuelle Talente zeigen sich, durch FOKUS und AUFMERKSAMKEITSLENKUNG der ENERGIE auf bestimmte Bereiche. Dies bedeutet, dass was einen am meisten interessiert und was man gerne und täglich übt, kann sich entwickeln. Unabhängig davon entwickelt sich aber auch das was man einfach täglich macht, ohne das man es möchte. (Konditionierung)

Mediale Fähigkeiten sind unter anderem Gedankenlesen, erweiterte Wahrnehmung des Emotionsfeldes, Wahrnehmung des Gedankenfeldes, Bewusstsein, Energiefokkussierung, usw. Alle Felder sind Lesbar. Auch Zukünftige Ereignisse oder Vergangene. In der Matrix ist alles abgelegt, gleich einer Festplatte die ausgelesen werden kann.

Jemand der Felder lesen kann - ist medial.

Es gibt Menschen die bereits medial geboren wurde und sich in der Zeit ihres Lebens verschlossen haben. Denn die Eindrücke die man als medialer Mensch empfangen kann sind multidimensional und sehr irritierend wenn man damit nicht umgehen kann. Ich gehe davon aus, dass dies alle Menschen betrifft. Außerdem wird nicht darüber gesprochen, was eine individuelle Förderung und Entwicklung dieser Fähigkeiten unterdrückt. Medialität ist kultivierbar.

Der Mensch ist ein multidimensionales Lebewesen mit Fähigkeiten, die wir noch nicht mal ansatzweise erkannt haben. Jeder Mensch ist fähig mediale Felder wahr zu nehmen und sein Bewusstseinsspektrum zu erweitern. Leider fehlen uns Menschen, die uns diese Fähigkeiten vermitteln und Medien weltweit sind nicht fähig das Wissen an Dritte weiter zu reichen. Der Mensch glaubt, es gebe nur einige, die diese GABE besitzen, das ist FALSCH.

Grundlage für die Wahrnehmung ist ENERGIE. Denn Energie dehnt Raum und Zeit aus und füllt ihn mit LEERRAUM. Leerraum benötigen wir, damit wir Zeit haben unsere Energie auf etwas neues zu fokkussieren zum Beispiel Medialität. Ebenfalls ist die Größe des Leerraums wichtig um göttliches Feldbewusstsein aufzunehmen, welches uns leitet und schult. Göttliches Feldbewusstsein wird Medialtität und Fähigkeiten erneut in unsere MATRIX und zu jedem Menschen bringen, der sich dafür öffnen kann.

Medialität kann andere Menschen lesen und tieferes Verstehen auf allen Ebenen entwickeln. Warum ein Mensch handelt wie er handelt, was ein Mensch genau meint mit seinen Worten, denn die Felder die dahinter liegen sind Gedanken, Emotionen, Bewertungen, Gefühle, Erfahrungen...usw.

Wer tiefer schauen kann - ist fähig das GANZE zu erfassen und somit Problemfelder für sich aufzulösen. Mediale Fähigkeiten, wie zum Beispiel "die Wahrheit erkennen" entwickeln sich automatisch mit der Rückanbindung an den Atlantischen Herzkristall.

Medialität ist eine Grundeigenschaft von Menschen. Medialität wird nur nicht gelebt, weil unser System im Energiemangel lebt und sich die Menschen dessen nicht bewusst sind. Energieaufnahme ist daher essentiell erforderlich um medial zu sein und alle Felder wahr nehmen zu können.

Medialität ist erstrebenswert, wenn man Ziele hat und diese verwirklichen möchte, wenn man einen WEG sucht und diesen auch finden möchte. Medialität ist Entwicklung auf tieferer innerer Ebene. Aufgrund des FREIEN WILLEN obliegt es jedem Menschen selbst, den RAUM dafür zu öffnen und sich eigenständig für sich selber zu entwickeln.

Love Michaela

Atlantis-Kultur.de