Suche

Zeit der Atlantischen Spiele und Feiern


Neptunia kündigt die Zeit der LEICHTIGKEIT an

Um ein gesundes und ausgeglichenes Leben zu führen, benötigt man auch die Phase der absoluten Leichtigkeit und Freude. Es gilt sich hier den RAUM dafür zu schaffen.

Neptunia kündigt für Atlanter diese ZEIT an. 3 Wochen wird alles ganz gemütlich und entspannt gemacht, sich viel um Freunde, Familie und um die Spiele und Feierlichkeiten gekümmter. Die Menschen kommen zusammen um sich auszutauschen.


Neptunia ist jedes Jahr am 23. Juli

vom 24. Juli bis zum 30. Juli laufen die Vorbereitungen der Spiele und Feierlichkeiten

Die Vorbereitungen zu den Spielen geschehen gemütlich und glücklich, denn die nächsten 3 Wochen sind für alle sehr aufregend. Die Zeit der Spiele ist ausgelassen fröhlich und jeder Tag endet mit einem gemütlichen Beisammensein, Kennenlernen und heiteren Gesprächen. Aber vor allem wird alles GEMEINSAM gemacht.


Die Spieler haben sich zurückgezogen und konzentrieren sich auf ihre Wettkämpfe.

vom 31. Juli bis 6. August finden täglich Spiele statt. Die Spieler wetteifern um den Platz "SIEGER DER ATLANTISCHEN SPIELE". Hier geht es weder ums Gewinnen noch um den Titel, sondern mehr um die Entwicklung körperlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten,

Verbesserung der Techniken, Entwicklung neuer Möglichkeiten und vor allem Entwicklung von Charakter und Tugenden. Sieger der Spiele ist nicht der, der die meisten Punkte und Siege erhält, sondern der der die ANERKENNUNG des VOLKES durch sein SEIN verdient.

Spiele können unabhängig allerorts statt finden. Jede Gruppierung kann ihre eigenen Spiele machen und sich selber entscheiden, was gespielt wird. Die Gemeinschaft wählt den SIEGER der Spiele durch WAHL. Ein farbiger Stein wird für den Spieler der eigenen Wahl in eine Schale gelegt, wer die meisten Steine hat, hat gewonnen. Jeder darf nur einmal wählen.

Gewertet werden Charaktereigenschaften, positive Bioresonanz, Energie, Freude, Tatkraft, aber auch Unterstützung von anderen, Vorbildfunktion, Sprache und Ausdruck. SIEGER der Spiele gelten als Vorbild der nächsten Generation.


ab dem 7. August wird eine Woche ausgiebig gefeiert

Der Sieger der Spiele wird geehrt und sucht sich wie alle anderen eine Frau unter dem Volk, denn nach den Spielen beginnt auch die Zeit der Atlantischen Hochzeiten. Paare versprechen sich ein Jahr zu binden um sich gemeinsam weiterzuentwickeln.

Heirat findet unter freiem Himmel am 7. August statt. Das Versprechen gilt für ein Jahr und kann im nächsten Jahr erneuert werden, wenn der beidseitige Wunsch besteht. Heirat wird ernst genommen. Denn aufgrund des FREIEN WILLEN wird hier freiwillig eine Jahresbindung zu einem bestimmten Partner eingegangen.

Die drei Wochen nach Neptunia gelten als HOCHFEST der Atlantischen Kultur, Energien fliessen ein, Glück und Freude können gelebt werden, jegliche Pflicht kann gelockert werden und GENUSS und GENIESSEN wird groß geschrieben.

Das Essen während dieser Zeit ist Gesund, Reich und Wohlschmeckend (Genusskultur) Jegliches wird aus dem Aspekt der Freude, der Hingabe, der Liebe und der Nächstenliebe betrachtet. Die Natur wird belebt, geachtet und geschmückt. Jegliche Emotionen werden gelebt und ausgelebt. Bad und Reinigung findet wie alles vermehrt in der Natur und in Wald und Wiesen statt.


Man könnte sagen, die Zeit nach Neptunia verlagert sich das Leben komplett in die Natur, Essen finden in Gemeinschaft, Treffen am Lagerfeuer abends statt. Je nach Größe der einzelnen Kulturen finden in dieser Zeit auch Besuche von Freunden, Bekannten und anderen Kulturen statt um sich wieder zu sehen.


Einmal im Jahr sollte man alles Los Lassen, was einen beschäftigt.

Einmal im Jahr sollte man einfach Leben und Geniessen.

Einmal im Jahr sollte man mit allen Zusammenkommen und reden.

Einmal im Jahr sollte man Volkshelden ehren und sich die Liebe versprechen.

Diese Zeit ist JETZT.

NEPTUNIA und die Spiele beginnen.

Love Michaela

Atlantis-Kultur.de



Copyright Michaela Molls 2020 - Erstellt mit WIX.          Impressum - Datenschutzerklärung - AGB