Inhaltsverzeichnis

 

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und
    Teilnahmebedingen für alle Angebote des Atlantis Kultur Yoga Studio    

  • Geltungsbereich Dienstleistungen    

  • Vertragsabschluss    

  • Anmeldung    

  • Widerrufsrecht    

  • Preise und Zahlungsbedingungen    

  • Kauf von Gutscheinen    

  • Yoga Unterrichtszeiten    

  • Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen    

  • Programm- und Preisänderungen    

  • Erkrankungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen    

  • Haftungsausschluss    

  • Datenschutz / DSGVO    

  • Yogaraum    

  • Versicherungsschutz    

  • Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtstand    

  • Urheberrecht & Copyright    

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte    

  • Corona / Gesundheit    

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Teilnahmebedingen für alle Angebote des Atlantis Kultur Yoga Studio
 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) des Atlantis Kultur Yoga Studio - Michaela Molls (nachfolgend Verkäufer), werden mit der Anmeldung (Einverständniserklärung) und automatisch mit jeder Teilnahme am Unterricht akzeptiert.

 

 

Geltungsbereich Dienstleistungen

 

Die AGB die mit dem Verkäufer und der Einverständniserklärung des Kunden einen Vertrag abschließt, gelten für jede auf der Webseite dargestellte Dienstleistung über das Buchungsprogramm von Eversports (nachfolgend Eversports).

 

Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes schriftlich vereinbart worden.

 

In Bezug auf externe Kaufverträge von Buchlektüre, die über Externe Seiten verkauft werden, entnehmen sie die AGB bitte den entsprechenden Seiten, die die Ware verkaufen.

 

Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

Die Geschäftsfähigkeit des Kunden durch den Kaufabschluss wird vorausgesetzt, es sei denn ihr wird innerhalb von 2 Wochen nach Vertragsabschluss widersprochen. Siehe hierzu die Widerspruchsmöglichkeit.

 

Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

 

Vertragsabschluss

 

 

Alle Angebote werden über das Eversports Buchungsprogramm zur Verfügung gestellt und stellen verbindliche Angebote dar. Der Kunde kann dem Angebot zustimmen, indem er es über das Buchungsprogramm bucht und eine Zahlung durchführt. 

 

Der Kaufabschluss gilt als geschlossen, wenn das Geld für die Buchung auf dem Konto von Atlantis Kultur Yoga Studio eingegangen ist. Nach der Buchung erhält der Buchende eine Rechnung und Buchungsbestätigung per Email. Achten Sie daher auf die korrekte Schreibweise ihrer Email und auch darauf, dass die Unterlagen nicht in ihrem Spam Ordner landen.

 

Mit der Buchung akzeptiert der Buchende automatisch die aktuellen Bedingungen der Webseite. Insbesondere die aktuelle Form der AGB und DSGVO. Liefertag ist der aktuelle Kurs- und Seminartag. Dem Kunden steht die Erfüllung seiner Buchung zu.

 

Bei der Buchung über einen Email Verkehr kommt der Kaufabschluss damit zustande, dass der Kunde das Angebot akzeptiert und die Bezahlung auf das Geschäftskonto überweist. Mit diesem Vorgang akzeptiert er ebenfalls die aktuellen Vertragsbedingungen.

 

Alle Vertragsunterlagen stehen ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung.

 

 

Anmeldung


Bitte benutzen Sie zur Anmeldung für alle Kurse unser Buchungssystem Eversports. Sie finden sowohl die Registrierung als auch die Anmeldung auf der Webseite im Terminkalender. Damit sie bequemer darauf zugreifen können, stellt Eversports eine App zur Verfügung, über die sie ebenfalls buchen können. 

 

Alle Kurse sind in der Teilnehmerzahl begrenzt. Um sich einen Platz zu sichern, ist es angesichts der großen Nachfrage empfehlenswert rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn zu erscheinen und frühzeitig zu buchen. Bitte vermeiden sie Fehlbuchungen, in denen sie kurz vor der Stunde absagen, weil sie damit verhindern, das ein anderer Teilnehmer an der Stunde teilnehmen kann. Bitte beachten Sie auch hier unsere Stornierungsbedingungen.

 

 

Widerrufsrecht

 

Dem Kunden als Verbraucher steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu, bitte lesen sie dazu die Widerufsbelehrung.

 

Widerufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Wiederufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie eine Anmeldung für eine Dienstleistung über das Eversports Buchungsprogramm vorgenommen haben, oder eine Buchung per Email vorgenommen haben. Es gilt das Daten des Dateneingangs.

 

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen sie uns (Michaela Molls, Atlantis Kultur Yoga Studio, Saarner Str. 34, 47269 Duisburg, Deutschland, Email atlantiskultur@gmail.com) mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

Zur Wahrung der Widerufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerufsfrist absenden. Der Widerruf kann nicht mehr nach Stattfinden des Erfüllend des Angebotes erfolgen.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

 

Wir behalten uns vor, Verwaltungskosten, explizit für Drittanbieter, die Zahlungen für uns übernehmen (Eversports Onlinebuchung) einzubehalten, wenn es zu einer Rückzahlung kommt.

 

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anders vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Ausschluss bzw. Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts gemäß §312g Abs.2 Nr.9 BGB besteht ein Widerrufsrecht, soweit nicht anderes vereinbart ist, nicht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Danach ist ein Widerrufsrecht auch bei Verträgen ausgeschlossen, die den Verkauf von Tickets für termingebundene Freizeitveranstaltungen zum Gegenstand haben.

 

Mustervorlage

 

 

Preise und Zahlungsbedingungen

 

Entnehmen sie bitte alle Preise und Steuern ihrer persönlich ausgewiesenen Rechnung. Die Rechnung geht ihnen direkt nach der Buchung per Email zu. 

 

Bitte achten Sie darauf, dass sie bei der Rechnung alle nötigen Daten angeben und besonders auf die Schreibweise der Email Adresse achten, da sie alle Unterlagen per Email erhalten.

 

Mit der Buchungsbestätigung und Rechnung erhalten sie auch eine Zahlungsaufforderung, sofern sie die Kosten nicht direkt online beglichen haben.

 

Sollten Sie Probleme beim der Buchung haben kontaktieren Sie das Studio bitte per Email - atlantiskultur@gmail.com 

 

ZAHLUNGSMODALITÄT

Jede Online-Anmeldung über das Buchungssystem Eversports ist beidseitig verbindlich, das heißt, Sie haben Anrecht auf einen Platz und wir auf den fälligen Rechnungsbetrag. 

 

Nach Abschluss der Online-Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung/Rechnung per E Mail. 

 

Wir bitten Sie den fälligen Betrag umgehend nach Erhalt der Rechnung/Anmeldung auf unser Konto zu überweisen, damit sie sich ihren Platz im Kurs sichern. 

 

Wir behalten uns vor, nicht bezahlte Plätze zu stornieren und an andere Kursteilnehmer, der Warteliste weiterzureichen. Wir behalten uns eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Teilnehmern vor.

 

Bei Abmeldungen von terminierten Dienstleistungen erhebt der Verkäufer Verwaltungsaufwandgebühren, die das Zustandekommen eines Kursus weiterhin garantieren. Es sei denn der Verkäufer storniert den Kurs aufgrund von internen Gründen.

 

Bitte entnehmen sie die entsprechenden Gebühren der folgenden Tabelle:

 

STORNIERUNGSMODALITÄT

 

Sie haben die Möglichkeit über das Buchungsprogramm Eversports ihre Buchung auch wieder zu stornieren. Bitte beachten sie die dem Kurs entsprechenden Stornierungsbedingungen und Fristen.

Sicherlich gelten immer Sonderücktrittsrechte, wenn sie aus gesundheitlichen oder extremen Bedingungen einen Kurs stornieren müssen. Bitte gehen sie dann auf jeden Fall in Kontakt mit dem Yogastudio.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Kurserstattungen vornehmen können, wenn sie die entsprechende Frist überschritten haben, oder wir Bearbeitungsgebühren für Fristversäumnisse erheben müssen. Alle Details finden sie jeweils in ihrer Buchung.

 

Es gibt 5 Typen an Kursmöglichkeiten und daher 5 verschiedene Stornierungs-Richtlinien zur Buchung. 

 

Grundsätzlich können Verwaltungskosten anfallen, die Eversports für die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten erhebt. Diese werden bei Stornierung immer an den Kunden weiterbelastet.

 

  1. Jump IN Kurse

    Du kaufst eine Jump IN Karte. Dir stehen 3 Möglichkeiten zur Verfügung.

    1. Einzelticket Jump-In 

    2. 5er Karte - 5 Jump-In Stunden

    3. 10er Karte - 10 Jump-IN Stunden

Die Karten haben eine Gültigkeit von 6 Monaten ab Kaufdatum und können problemlos storniert und wieder eingesetzt werden, sofern du diese vor Kursbeginn stornierst. Bitte beachten Sie das die Karte nach dem Ablauf der Nutzung erstattungslos verfällt. Nutzen sie daher die Karte in dem angegebenen Gültigkeitsbereich vollständig.

Bei rechtzeitiger Absprache mit der Studioleitung (vor Ablauf der Gültigkeit) kann eventuell auf Kulanz die Gültigkeit der Yogakarte verlängert werden.

Wenn du den Kauf der Karten rückabwickelnd möchtest, werden Verwaltungskosten für die Abwicklung über Eversports fällig.

 

  1. Memberships

    Du kaufst eine Membership Mitgliedschaft, um die Kurskosten für die Jump-In Stunden monatlich zu bezahlen. Dir stehen auch hier 3 Möglichkeiten zur Verfügung.

    1. Monatsmitgliedschaft

    2. 3-Monate Mitgliedschaft

    3. 6-Monate Mitgliedschaft


Die Karten sind für entsprechende Monate gültig und verlieren ihre Gültigkeit nach Ablauf der Buchungszeit. Du kannst diese automatisch verlängern lassen oder auch nur für entsprechenden Monat kaufen.

Du erhältst einen ermäßigten Preis, aufgrund er längeren Laufzeit und der gebuchten Kursstunden in einem bestimmten Zeitfenster. Daher kann dies nicht verändert oder nachträglich angepasst werden.

Wenn du den Kauf der Karten rückabwickelnd möchtest, werden Verwaltungskosten für die Abwicklung über Eversports fällig.

Eine Rückerstattung von verbliebenen Yogastunden ist nur nach Absprache und  mit Zustimmung der Geschäftsleitung und nur in besondern Ausnahmefällen (z.B. durch Vorlage eines ärztlichen Attest, Umzug in eine andere Stadt) möglich und erfolgt auf Kulanz.



 

  1. Kursbuchungen

    Du buchst einen Kurs für eine bestimmte Laufzeit, mit einem bestimmten Preis und sicherst mit der Zahlung deinen Kursplatz.

    Der Kurs hat ein bestimmtes Zeitfenster und kann nur nach Rücksprache mit dem Studio umgebucht werden.

    Dir steht mit der Buchung in jeder Stunde ein fester Platz zu, ob du an der Kursstunde teilnimmst oder nicht. Gebühren für nicht genutzte Stunden können nicht erstattet werden.

    Wenn du den Kauf der Karten rückabwickelnd möchtest, werden Verwaltungskosten für die Abwicklung über Eversports fällig.

    Bitte beachte, dass die Kursplätze begrenzt sind und Personen von der Warteliste nur nachrücken können, wenn der Kursplatz rechtzeitig freigestellt wird.

    Daher müssen wir auch hier einen Verwaltungsaufwand für die zu späte Rückabwicklung eines Kurses berechnen, wenn du in einem Zeitfenster von 5 Geschäftstagen vor Kurstag deinen Kurs stornierst.

    Es werden dir daher 10% des Kurspreises in Rechnung stellen, wenn du zu kurzfristig absagst, oder den Kauf zu kurzfristig über Eversports rückabwickelst. Zuzüglich der Verwaltungskosten von Eversports.

    Eine Rückerstattung von verbliebenen Yogastunden ist nur nach Absprache und  mit Zustimmung der Geschäftsleitung und nur in besondern Ausnahmefällen (z.B. durch Vorlage eines ärztlichen Attest, Umzug in eine andere Stadt) möglich und erfolgt auf Kulanz.


 

  1. Online Zoom Meetings, Kurse und Seminare

    Online Kurse werden für ein bestimmtes Zeitfenster, für einen bestimmten Kurs angeboten und können komplett gebucht werden. Wenn du individuelle eigene Programme buchst, können diese auch für dich speziell angelegt werden. Bitte überlege bei der Buchung von Online Kursen vorher, ob du daran teilnehmen möchtest.

    Das Zeitfenster für die Kurse wird ausdrücklich auch für wenige Teilnehmer zur Verfügung gestellt und Lehrkräfte und Material vorbereitet.

    Wenn du den Kauf der Karten rückabwickelnd möchtest, werden Verwaltungskosten für die Abwicklung über Eversports fällig.

    Eine Rückerstattung von verbliebenen Buchungen ist nur nach Absprache und  mit Zustimmung der Geschäftsleitung und nur in besondern Ausnahmefällen (z.B. durch Vorlage eines ärztlichen Attest, Umzug in eine andere Stadt) möglich und erfolgt auf Kulanz.

 

 

  1.     5.  Längere Ausbildungen / Persönlichkeitsentwicklung


Ausbildungen werden von langer Hand geplant und vorbereitet. Es steht zu jeder Ausbildung ein kostenfreies Erstgespräch zur Orientierung zur Verfügung.

Jederzeit kann der Teilnehmer in den persönlichen Kontakt gehen um sich ausführlich über die Bedingungen, Termine und Konditionen zu informieren.

Bezüglich der Hohepriester Ausbildung gilt eine gesonderte Regel. Diese Ausbildung kann nur einmal begonnen werden. Bei Abbruch oder Stornierung kann diese nicht mehr begonnen werden, daher informieren sie sich vorher ausführlich.

Das Seminar kann nur komplett gebucht und für einen bestimmten Zeitraum reserviert werden und wird in Vorkasse fällig. Es gelten gesonderte Rücktrittsvereinbarungen und gesonderte Verwaltungsaufwandgebühren, wie folgt.

Damit das Seminar aufrechterhalten werden kann kann die Seminargebühr nach dem Starttag nicht mehr zurückerstattet werden. Der Kursteilnehmer bucht seinen Platz verbindlich, unabhängig ob er die Ausbildung durchführt, oder nicht.

Auch bei Abbruch, Stornierung, Nichterscheinen, Nichtteilnahme kann die Gebühr nicht mehr zurückerstattet werden. Nach dem ersten Seminartag ist die volle Gebühr zu entrichten.

Sollte der Kursteilnehmer vorher stornieren und den Platz wieder absagen, gelten gesonderte Gebühren zuzüglich der Verwaltungsgebühren zur Rückabwicklung der Zahlung bei Eversports.

Bis zu 20 Werktage vor Ausbildungstag - 20% des Seminarpreises
Bis zu 10 Werktage vor Ausbildungstag - 40% des Seminarpreises
Bis zu 5 Werktage vor Ausbildungstag - 60% des Seminarpreises
Bis zu 1 Werktage vor Ausbildungstag - 80% des Seminarpreises
Ab Ausbildungstag - 100% des Seminarpreises

Die Fälligkeit der Zahlung bleibt von der Kündigung unberührt. Diese Regelung gelten unabhängig vom Grund der Stornierung auch bei Vorlage eines Attest. Überlegen sie gründlich vorher diesen Schritt zu gehen.

 

 

 

 

Kauf von Gutscheinen

 

Gutscheine haben eine bestimmte Gültigkeit in der sie eingelöst werden müssen. Dann hat man noch eine Gültigkeit und Zeitspanne zusätzlich für die Gültigkeit des gekauften Gegenstandes.

Gutscheine die nicht im gültigen Zeitraum eingelöst werden, können nicht erstattet werden. Auch hier gilt, eine Verlängerung oder Rückerstattung ist nur möglich, wenn die Absprache und Zustimmung der Geschäftsleitung vor Ablauf eingeholt wird und eine kulante Ausnahmesituation anerkannt wird.

 

 

Yoga Unterrichtszeiten

 

Die Yogakurse im Atlantis Kultur Yoga Studio umfassen, wenn nicht anders vereinbart Einheiten à 60 Minuten für Jump-In Stunden oder 90 Minuten für Kursstunden.

Der Unterricht findet Montag bis Freitags statt. Unterrichtsfreie Zeiten sind die gesetzlichen Feiertage. Weitere unterrichtsfreie Zeiten werden frühzeitig bekanntgegeben.

 

Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen


Die Anerkennung unterliegt dem Ermessungsspielraum der jeweiligen Kasse. Eine Vereinbarung zur Erstattung liegt nicht vor.

 

Bei regelmäßiger Teilnahme stellen wir Ihnen am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung aus, die Sie ggf. bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

 

Bescheinigungen werden grundsätzlich nur einmal ausgestellt. Bei Verlust wird keine neue Bescheinigung ausgestellt. 

 

 

 

Programm- und Preisänderungen

 

Das Atlantis Kultur Yoga Studio behält sich das Recht vor Programm- und Preisänderungen vorzunehmen. Preisänderungen haben keinen Einfluss auf bereits vorher erworbene Produkte.

 

Änderung der Termine und des Programm/Zeitablaufes behalten wir uns vor, z.B. bei Erkrankung oder aber der Unmöglichkeit der Durchführung des Kurses. Bei zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 2 Personen) behalten wir uns die ersatzlose Streichung des Kurses vor.

 

Muss die Yogastunde, der Workshop oder das Yogawochenende seitens des Veranstalters abgesagt werden, erfolgt die komplette Rückerstattung der bereits bezahlten Gebühr. Ein weiterer Erstattungsanspruch besteht nicht.

 

 

 

Erkrankungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen


Der/die Kursteilnehmer/in hat beim ihm bestehende gesundheitliche Beeinträchtigungen bzw. Erkrankungen oder eine bestehende Schwangerschaft mit der Anmeldung bekannt zu geben. Bitte sprechen Sie den Lehrer auch im Kurs erneut darauf an.

 

Im Kurs erfolgen dann Hinweise bei den entsprechenden Übungen, ob die Übung überhaupt oder nur in Abwandlung erfolgen darf. Diese Hinweise sind für den Kursteilnehmer/in verbindlich.

 

Bei ernsthaften Erkrankungen ist die Teilnahme grundsätzlich nur nach ausdrücklicher Genehmigung des behandelnden Arztes möglich. Der/die Seminarleiter/in entscheidet letztlich über die Teilnahme.

 

Jeder Teilnehmer bescheinigt mit seiner Buchung, diesen Hinweis gelesen und akzeptiert zu haben. Die Verantwortung über die Teilnahme liegt zu jederzeit beim Praktizierenden selbst. Der Yogaschüler bestätigt mit seiner Teilnahme am Kurs, dass er gesundheitlich in der Lage ist, den Kurs beizuwohnen. 

 

Sollte es ihnen gesundheitlich nicht möglich sein einen Kurs weiter zu besuchen, steht es ihnen zu, mit einer Bescheinigung des Arztes oder auf Kulanz des Studios, in einen leichteren Kurs zu wechseln.

Sollten Sie aufgrund eines unvorhergesehenen Ereignisses, eines Unfalles oder einer kurzfristigen gesundheitlichen Einschränkung nicht mehr am Kurs teilnehmen können, besteht die Möglichkeit vom Kurs zurückzutreten, wenn sie dem Studio ein Attest vorlegen.

Diese Möglichkeit besteht nicht, wenn zum Buchungsbeginn bereits bekannt war, das dieses Ereignis eintreten wird. (Zum Beispiel geplante Operationen)

Sollte ein Lehrer aus gesundheitlichen Gründen nicht an einem Kurs teilnehmen können, wird das Atlantis Kultur Yoga Studio für einen geeigneten Lehrerersatz sorgen, damit die Kursstunde stattfinden kann. Sollte dies nicht möglich sein, kann die Kursstunde entfallen, alle Kosten dieser Stunde werden dann aber zurückerstattet oder als Gutschein für den Wiedereinsatz bei Folgekursen versandt.

 

 

Haftungsausschluss

Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden können wir nicht übernehmen. Jede/r Teilnehmer/in muss selbst entscheiden, ob eine Teilnahme an unseren Yogakursen, Workshops und Yogawochenenden mit seiner/ihrer körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist. Bitte fragen Sie ggf. vorab ihren Arzt.

 

 

 

Datenschutz / DSGVO



Alle durch das Atlantis Kultur Yoga Studio erfassten persönlichen Teilnehmerdaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie buchen ihre Kurse über das Eversports Buchungssystem. Es wurde ein spezieller DSGVO Vertrag zum Schutz ihrer Daten abgeschlossen.

Die Weitergabe der Buchungsdaten an einen Steuerberater unterliegt ebenfalls dem nötigen Datenschutz und dient nur der Verarbeitung der Steuer relevanten Daten für die Ämter und Behörden.

 

Bitte lesen Sie hierzu auch unsere gesonderte Datenschutzerklärung.

 

 

Yogaraum



Der Yogaraum darf nur in Socken betreten werden. Bitte ziehen Sie ihre Schuhe an der Eingangstüre aus. Bringen sie sich für den Kurs warme dicke Socken oder rutschfeste Socken mit.

 

Matten, Sitzkissen, Yogamaterial und Decken können zur Verfügung gestellt werden.  Sie können aber auch eine eigene Yogamatte mitbringen, oder ein großes Handtuch nutzen, um hygienischer zu praktizieren.

Alle Matten und Materialien werden nach jeder Stunde desinfiziert und gesäubert. Täglich wird der Raum und die Nebenräume gesäubert.

Schuhe, Taschen sowie Straßenbekleidung können sie in der jeweiligen Garderobe ablegen. Bitte schalten sie alle Mobilfunkgeräte / Handys vollständig aus, damit der Unterricht ungestört stattfinden kann.

Nur in Ausnahmesituationen stellen sie ihr Handy auf Vibrieren und informieren bitte vorher den Yogalehrer.

Wertgegenstände können sie jederzeit mit in den Kursraum nehmen, um sie an die Seite des Raumes unter ihrer Aufsicht zu haben.

 

Im Yogaraum ist Trinken und Essen nicht erlaubt. Verschlossene Getränkeflaschen aus Plastik oder in einer Schutzhülle können mit in den Yogaraum genommen werden.

Ansonsten nutzen sie bitte den Yoga Lounge Bereich oder die Umkleidekabinen für die Pause und den Übergang.



Versicherungsschutz



Schäden, sowie Beschädigungen, die vom Teilnehmer/in im Atlantis Kultur Yoga Studio entstanden sind, sind vom Teilnehmer/in zu beheben. Bitte gehen Sie achtsam mit den Studiomaterialien um. Vielen Dank.

 

 

Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtstand



Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist der Sitz des Atlantis Kultur Yoga Studios - Michaela Molls.

 

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf-oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet, noch bereit.

 

 

Urheberrecht & Copyright

 

Das Copyright für veröffentliche, von der Inhaberin selbst erstellte Objekte, bleibt bei der Inhaberin der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte, ist ohne Zustimmung der Inhaberin nicht gestattet.

Dies gilt insbesondere für die in der Atlantis Kultur hinterlegten Dokumente zur Hohepriester Ausbildung, die von Hohepriestern für das Selbststudium abgerufen werden können. Die Dokumente dürfen nur in unverfälschter Form, unverändert genutzt werden und obliegen dem Urheber- und Copyright Schutz.

Das Logo und Siegel von Atlantis Kultur sind Urheber- und Copyright geschützt und dürfen daher nicht genutzt, vervielfältigt, von Dritten veröffentlicht oder für Werbezwecke genutzt werden. Auch die private Nutzung ist untersagt.

Für diese Option besteht ein gesonderter Versicherungsschutz, der die Rechte von Urheberrecht und Copyright im Internet und in allen Medien schützt und diese direkt strafrechtlich verfolgt, wenn es Übertretungen gibt. Wir möchten sie daher bitten, die Rechte zu achten und zu respektieren.

 

 

Verluste und Schäden

 

Für selbstverschuldete Schäden, Verluste oder Verletzungen trägt der Teilnehmer die volle Verantwortung. Atlantis Kultur und alle Vertreter und Lehrer die mit Atlantis Kultur in den Räumen zusammen arbeiten, sind von jeglichen Haftungsansprüchen freigestellt.

 

Falls in Folge von höherer Gewalt, oder aus einem anderen schwerwiegenden Grund der Kurs, das Seminar oder die Veranstaltung nicht stattfinden kann, ist Atlantis Kultur berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

 

Atlantis Kultur verpflichtet sich, die bereits erfolgten Zahlungen zurückzuerstatten, trägt darüber hinaus aber keine weitere Haftung.

 

 

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

 

Es dürfen weder Medikamente ohne Wissen des Arztes abgesetzt werden, oder die verordnete Einnahmedosis reduziert werden. Ich stelle im Rahmen meines Angebotes keine Diagnosen, es werden keine Therapien oder Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt, oder sonstige Heilkunde im gesetzlichen Sinne angeboten. Das von mir angebotene Programm dient der persönlichen Entwicklung und der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht den Besuch, die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker.

 

Sollten Krankheiten oder Psychische Probleme auftauchen, wird dem Teilnehmer empfohlen einen Arzt aufzusuchen. Der Seminarteilnehmer garantiert bei Buchung eines Programmes, dass er weder körperlich noch geistig Krank ist und bei Vollbesitz seiner geistigen Kräfte ist. Bei Einschränkungen garantiert der Kursteilnehmer, dass er vor Buchung die Teilnahme mit seinem Arzt abgesprochen hat und fähig ist am Kurs teilzunehmen.

 

Die von mir angebotene Energiearbeit mit der Atlantischen Kristallfeldtechnologie ist hochschwingend und kann zu Transformationsprozessen führen. Die Nutzung und Anwendung aller Techniken geschieht auf eigene Verantwortung, jeder Besucher ist und bleibt für seine Lebensweise und Handlungen Eigenverantwortlich. Ich distanziere mich davon für fremdes Leben oder Handlungen verantwortlich gemacht zu werden.

 

Die Kursteilnahme geschieht freiwillig, auf eigene Verantwortung und Entscheidung des Käufers und mit seiner vollen Einwilligung die eigene Verantwortung für sich und sein Leben zu übernehmen.

 

Corona / Gesundheit

 

Der Kursteilnehmer garantiert die aktuellen Auflagen der Region zur Gesundheitsprävention einzuhalten und bei Krankhaften Erscheinungen dem Kurs fern zu bleiben.

 

Alternativ steht dem Kursteilnehmer ein Online Programm auf Zoom zur Verfügung.

 

Zur Hygieneoptimierung werden die Räume täglich gereinigt und alle Standards angemessen optimiert. Bitte informieren sie sich über aktuelle Corona Maßnahmen auf der Hygieneschutzseite dieser Webseite vor Buchung und Teilnahme an dem Kurs im Studio.

 

Stand der AGB

12.10.2021

www.Atlantis-Kultur.de 

 

Atlantis Kultur - Michaela Molls

zum Impressum             DSGVO